Kosmetik


Unter Steinkosmetik versteht man im Wesentlichen Reparaturen am Naturstein oder Kunststein mit Systemen auf Polyester - und Epoxidharzbasis. Diese können farblich eingestellt und somit, bis auf wenige Ausnahmen, jeder Naturstein oder Kunststein nachgebildet und die Abplatzungen, Fehlstellen, Löcher, Risse etc. ausgespachtelt, geschliffen und wenn notig poliert werden. Selbst die mehrfarbige Ausbildung einer Spachtelstelle, die Zugabe von Steinmehl oder entsprechende Körnung für Betonwerkstein und Terrazzo ist möglich.

Der Größe der zu spachtelnden Stelle sind durch das verwendete 2 K - Harz Grenzen gesetzt. Aber auch dafür haben wir Lösungen. Es können Stützen eingearbeitet, an Stellen die hohen Belastungen ausgesetzt sind, Anker gesetzt oder die Fehlstelle gerade ausgeschnitten und Paßstücke aus gleichem Material eingesetzt werden ( Vierungen ).

Für die Terrazzo-Reparatur verwenden wir in Abhängigkeit von der Größe der Schadstelle, späterer Belastung dieser, Unterbau und einzubringender Materialstärke, entweder eigens angefertigte Terrazzo-Mischung oder mit passender Körnung versehenes, eingefärbtes Kunstharz.

Unter Kosmetik verstehen wir aber auch notwendige Arbeiten am eingebauten Marmor, Granit, Betonwerkstein, Terrazzo vor Ort. Wir bearbeiten unfertige oder fehlerhafte Platten, Randplatten, Stufenplatten, Sockel, Winkelstufen, Fensterbänke, Waschtische etc. mittels Trocken - oder Naßschnitt, Schleifen, Fasen, Spachteln oder Polieren.

Es lohnt sich öfter als allgemein angenommen, den Steinkosmetiker um Rat zu fragen.

Wir beraten Sie gern.

Ernst GbR

Lehnitzschleuse 11, Halle 11 a

16515 Oranienburg

Büro

Tel: 03301 / 57 31 44

Fax: 03301 / 57 31 45

Mobil

Roland Ernst: 0171 / 62 74 264

Carsten Ernst: 0170 / 54 34 318